Cold Insanity Music

Saigon Blue Rain - What I don't See

Saigon Blue Rain - What I don't See

“What I don’t See”, das erste Album von Saigon Blue Rain, welches bei Cold Insanity Music erscheint, ist eine Ode an das Immaterielle und nicht wahrnehmbare.

Wie eine Fortsetzung zu ihrer ersten EP lädt das Album zu einer Introspektion ein. Die Persönlichkeit des Albums wird aus Themen wie Esoterik, den Flug der Zeit, der Naturgewalten oder destruktiven Leidenschaften gezogen. Saigon Blue Rain laden den Hörer durch ihre Kompositionen ein, eine Reise an Plätze, an denen das Rationale vor der Träumerei und dem Selbstverzicht verschwimmt.

Geführt von ätherischem Cold Wave und feinfühligen Vocals folgt ein Track dem nächsten, um ein Bild einer undefinierten Welt zu portraitieren.
Ein bewegendes Album für Fans von The Cure (Disintegration oder Bloodflowers), Cocteau Twins, Depeche Mode oder Alcest.

“What I don’t see” ist ab sofort bei Cold Insanity Music auf CD als pre-order sowie ab dem 05.09.2014 in allen bekannten Stores als Download erhältlich.


Links

Facebook
Facebook
Amazon
Amazon
iTunes
iTunes
Bandcamp
Bandcamp
Spotify
Spotify


Update: 11.09.2014, 10:50

Diese Seite bewerten

Zum Bewerten einfach auf die Sterne klicken.
Die Bewertungen gehen von "schlecht" (1 Stern) bis zu "ausgezeichnet" (5 Sterne).


Bewertung:
0 von 5, insgesamt 0 Bewertungen.